top of page

Basilikum-Gnudis

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Ricotta

  • 2 Eier

  • 120g Semolina (alternativ: Mehl)

  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben

  • 1/2 Bund Basilikum

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 Knoblauchzehen

  • 180g Kirschtomaten

  • 70g Butter

  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:


🌱 Ricotta, Eier, Mehl, Parmesan und Salz in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten.


🌱 Basilikum grob hacken und in den Teig hineinarbeiten.


🌱 Teig mit bemehlten Händen zu kleinen Kugeln formen.


🌱 Salzwasser zum Kochen bringen und Gnudis hinzugeben, sobald sie aufsteigen weitere 2 Minuten kochen.


🌱 In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch (gerieben) hinzugeben.


🌱 Kirschtomaten halbieren und in die Pfanne geben. 3 Minuten braten, bis sie weich sind.


🌱 Butter hinzugeben, umrühren.


🌱 2-3 EL Kochwasser zur Tomatensoße geben.


🌱 Gnudis mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in die Soße geben, vorsichtig vermengen.


🌱 Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


🌱 Gnudis in tiefen Tellern servieren und mit Parmesan und Basilikum toppen.


🌱 Guten Appetit!




18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page